Traunstein


Städtische Galerie Traunstein

Worte, Kunstwerke und leise Klänge  - Traunstein erlebt Literatur und Kunst neu

Ist es eigentlich erlaubt zu sagen, dass man noch nie eine Klanginstallation besucht hat, wenn man über eine solche schreiben soll? Von CHRISTA SCHMIDT-SANETRA

Aus Sprache und Literatur Gegenständliches zu machen, das war etwas, was mir gefiel. Als Lesenärrin und Bücherwurm war mir das Muschelessen von Birgit Vanderbeke wohl bekannt und ich war äußerst gespannt auf die Werke der Schülerinnen und Schüler der Reiffenstuel-Realschule.

Weiterlesen...
 
Abschlussveranstaltung des Chiemgaugymnasiums

Der Literatur Flügel verleihen

TRAUNSTEIN - Als weiteren Beitrag zu der Veranstaltungsreihe „Literaturupdate Bayern 2010“ organisierte das erfolgreiche P-Seminar unter Leitung von StDin Frau Häußler „Literatur lebt“ des Chiemgaugymnasiums seine letzte Veranstaltung in der Stadtbücherei Traunstein.

Gewaltig

Weiterlesen...
 
Aktuell aus Traunstein

"Gewaltig junge" Literatur im Chiemgau

Das P-Seminar des Chiemgau Gymnasiums in Traunstein hatte im Rahmen ihres Schulprojekts zu einer Ausstellung mit dem Titel Twitteratur eingeladen. Gleichzeitig sollten sich zwei junge Autoren, Schüler desselben Gymnasiums, mit Ihren jeweils ersten Romanen vorstellen. Das interessierte mich, da es doch immer heißt, die Jugendlichen könnten mit Literatur nichts mehr anfangen ... Von CHRISTA SCMIDT-SANETRA

123_bild01

Als ich die Treppe zur Stadtbibliothek hinaufging wusste ich sofort: Heute ist alles etwas anders. Rockige Klänge hallten durch die sonst eher verschlafen wirkenden Räume. Schon oft hatte ich hier Veranstaltungen im Zeichen der Literatur besucht. Lesungen, Buchvorstellungen und englische Abende. Das Publikum immer mittleren bis gehobenen Alters.

Weiterlesen...